Erfrischender Couscous Salat aus dem Dampfgarer

Kalorienbomben und hohe Temperaturen? Das passt nicht zusammen – da haben wir etwas Besseres!

Schweres und scharfes Essen belastet den Körper bei der Hitze zusätzlich. Deshalb greifen wir an einem heißen Sommertag vor allem zu Salat, Obst und viel Gemüse. Um die Vitamine und den Wassergehalt zu bewahren, kochen wir im Sommer gerne mit dem Dampfgarer. Das schmeckt intensiver, spart Zeit und ist gesund. 

Zutaten für 4 Personen

Salat
  • 250 Gramm Couscous

  • 2 Zucchini

  • 200 Grramm Schafskäse (Feta)

  • 1 Bund Frühlingszwiebel

  • 1 Kopf Lollo Rosso Salat

  • 100 Gramm Joghurt

  • Handvoll Pinienkerne

  • ½  Limette 

  • 150 Gramm Himbeeren

Dressing

  • 6 Esslöffel Olivenöl

  • 3 Esslöffel Aceto Balsamico 

  • 1 Teelöffel Honig

  • 100 Gramm Joghurt 

  • Salz und Pfeffer

  • ½  Limette

 

 

Zubereitung:

Couscous mit Joghurt, Salz, Pfeffer, klein geschnittene Zucchinischeiben, gewürfeltem Feta, geschnittenen Frühlingszwiebel und frisch gepressten Limettensaft im Multifunktions- Backrohr und Dampfgarer, im mittleren Einschub, bei 100 °Celsius 8-10 Minuten dämpfen.

 

In der Zwischenzeit die Zutaten für das Dressing vermengen und abschmecken. In einer Pfanne die Pinienkerne für 2 Minuten anrösten.

 

Abschließend den gedämpften Couscous Gemüse Salat mit dem Dressing vermengen und den gewaschenen Lollo Rosso untermischen. Kurz vor dem Servieren den Couscous Salat mit gerösteten Pinienkernen und frischen Himbeeren toppen.

 

Wir wünschen einen guten Appetit!

elektrabregenz Dampfgarerelektrabregenz Dampfgarer
Couscous SalatCouscous Salat