10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 – Gutes Neues Jahr!

Auf der Hütte oder in der Stadt?

Aus der Schale oder aus dem Glas?

Pur oder mit Organgensaft?


Egal wie oder wo Sie zu Silvester anstoßen – am Besten gut gekühlt!

gekühlter Sekt - Silvester Must-Havegekühlter Sekt - Silvester Must-Have

Ein guter Sekt zum Jahreswechsel, gehört zu Silvester wie der Countdown und der Donauwalzer. Doch wie lagert und serviert man Sekt richtig?

 

Wie haben für Sie einen kleinen Sekt-Guide für Silvester vorbereitet.

 

6 Do’s und Don’ts:

 

1. Nicht Überlagern

Die meisten Schaumweine werden durch eine lange Lagerung nicht besser. Im Gegenteil Champagner, Sekt und Prosecco sollten nicht älter sein als ein Jahr alt sein.

 

2. Nicht einfrieren 

Wer kennt das nicht: man hat vergessen einen Sekt zu kühlen und kommt auf die Idee die Flasche kurz in den Tiefkühler zu legen. Sekt sollte niemals tiefgekühlt werden, da einerseits die Blume erfrieren und die Flasche zerbrechen kann.

 

elektrabregenz Tipp: Wenn es mal schnell gehen muss, nicht in den Tiefkühler geben, sondern einen Sektkühler mit Eis, Wasser und etwas Salz auffüllen. 

 

3. Gut kühlen 

 Schaumweine schmecken einfach besser, wenn sie ausrechend kalt sind. In Ihrem elektrabregenz Kühlschrank mindestens 12 Stunden gut kühlen. Dafür eignet sich entweder die eingebaute Minibar in dem SBSQ 4460-1X oder in herkömmlichen Getränkehalter in der Kühlschranktür.

gekühlter Sekt griffbereit aus der Minibargekühlter Sekt griffbereit aus der Minibar

4. Die richtige Temperatur

Die optimale Temperatur liegt bei weißem Sekt bei fünf bis acht Grad, bei Champagner und roten Sekt zwischen acht und zehn Grad. 

 

elektrabregenz Tipp: Gerade um die Feiertage rum, ist der Kühlschrank oft ziemlich voll. Häppchen für das Silvester Menü oder Reste vom Vortag füllen den Kühlbereich. Mit der Flexizone in ausgewählten elektrabregenz Kühlschänken, kann man kurzerhand einen Teil des Gefrierbereichs zum Kühlschrank umfunktionieren. Sie können ganz einfach per Tastendruck die Temperatur zwischen -24° C und +10° C einstellen. So kann auch das Getränkelager vom Balkon oder Garten in den Kühlschrank wandern. 

 

5. Schräg halten

 Damit der Sekt nicht überschäumt, halten Sie beim Öffnen die Flasche schräg, damit der Druck besser entweichen kann und beim Einschenken die Gläser seitlich anheben. 


6. Saubere Gläser

Erstens das Auge trinkt mit. Zweitens wirken Kalkablagerungen und Verunreinigungen als Kristallisationspunkte für die gelöste Kohlensäure und lässt den Wein stark schäumen. Deshalb ist es wichtig saubere und polierte Gläser zu nehmen. 

 

Saubere Gläser aus Ihrem elektrabregenz GeschirrspülerSaubere Gläser aus Ihrem elektrabregenz Geschirrspüler
Verwenden Sie polierte und saubere GläserVerwenden Sie polierte und saubere Gläser
Sekt Cocktail
Rezept
Zutaten:
  • 50 Gramm Ingwer

  • 50 Gramm Zucker

  • Saft von ½ Limette 

  • 8 Biolimettenscheiben

  • 1 Flasche Sekt (750 ml), oder Kindersekt/ Soda

  • Eiswürfel 

Zubereitung:Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Ingwer, Zucker und Limettensaft Sirup mäßig einkochen lassen. Den Sirup abseihen und abkühlen lassen. Zum anrichten jeweils 1 Teelöffel Sirup, Eiswürfel und 1 Limettenscheibe in die Gläsergeben. Anschließend mit gut gekühltem Sekt auffüllen und anstoßen.

Prost! Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr!