Nachhaltigkeit ist in aller Munde und das ist auch gut so! Es geht nicht darum auf alles zu verzichten, sein Leben komplett umzustellen und die Welt zu retten. Nein! Aber wir sollten unsere Konsumgewohnheiten hinterfragen und selbst Prioritäten setzen.

Was kaufe ich? Wo kaufe ich? Woher beziehe ich meinen Strom? Verbrauche ich zu Hause viel Energie? Wo kann ich Ressourcen sparen?

 

Fest steht, schon die kleinsten Bemühungen in Richtung einer nachhaltigen Lebensweise ist ein großer Anfang.

 

Aber wo genau soll man anfangen mit „Nachhaltigkeit“? Fangen Sie einfach hiermit an:

     

    • Konsumgewohnheiten hinterfragen
    • Bewusstsein schärfen

    • Strom sparen

    • Mit Energie haushalten

    • Nachhaltige und langlebige Produkte kaufen

    • Energiesparende Haushaltsgeräte kaufen

    • Energiesparlampen oder LED verwenden

    • Ressourcen schonen 

So wie Sie bemühen auch wir uns stets nachhaltig zu produzieren. Die Schonung natürlicher Ressourcen ist eines unserer vorrangigen Anliegen. Das betrifft nicht nur die Produktion sondern auch die Effizienz unserer Geräte. Als eine mit dem Umweltzertifikat ausgezeichnete GREEN BRAND werden wir auch in Zukunft alles daran setzen noch schonender mit natürlichen Ressourcen umzugehen. Gleichzeitig setzen wir uns das Ziel, die Energieeffizienz von Haushaltsgeräten neu zu definieren und stets weiter zu entwickeln.  

Christian Schimkowitsch, Norbert Lux, Kürşat Coşkun, Philipp BreiteneckerChristian Schimkowitsch, Norbert Lux, Kürşat Coşkun, Philipp Breitenecker