Frisch gegrillt und der Vatertag ist gerettet!

 

Ran an das Steak – lautet die Männerdevise.

 

Blumen und Pralinen haben an diesem Ehrentag nichts zu suchen.

Papas freuen sich vielmehr über ein gutes Fleisch, ein eiskaltes Bier und köstliche Saucen.

Am 12. Juni feiern wir in Österreich den Vatertag. Und wie Sie Ihren Papa, Opa oder Ehemann am besten überraschen, verraten wir Ihnen jetzt.

 

Wie wir wissen ist Grillen Männerdomäne, aber ein gutes Steak können Sie auch in der Küche zubereiten. Mit den richtigen Beilagen, Gewürzen und Saucen wird das Vatertags Mittagessen perfekt. 

Steakhüfte in Pfefferkruste mit Süßkartoffel Pommes
Zutaten für 4 Personen 
  • 4 Rinderhüftsteaks á 200g

  • 2 EL Senf

  • Olivenöl

  • 250ml Rotwein

  • 1 EL Butter

  • 2 große Süßkartoffel

  • 2 EL Rosmarin

  • 3 EL Pfeffermischung

  • 500 ml Gemüsefond

Zubereitung:

 

1. Die Süßkartoffel Pommes schälen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

 

2. In einer Schüssel etwas Olivenöl mit feinem Salz und Rosmarin vermischen und die Pommes darin wälzen.

 

3. Ein oder zwei Backbleche mit Backpapier belegen und im vorgeheizten elektrabregenz Backrohr bei 200°C für ca. 30 bis 45 Minuten backen.

 

elektrabregenz Tipp: Damit die Pommes schön Platz haben am Backblech ist es von Vorteil die Süßkartoffeln auf zwei Bleche zu verteilen. Kaufen Sie sich 2-3 extra Backbleche als Zubehör, damit Sie Beilagen, Kuchen und das Fleisch zugleich zubereiten können. Dank der SURF Funktion in ausgewählten elektrabregenz Backrohren können Sie ohne Bedenken die Pommes, das Steak und sogar das Dessert zur selben Zeit zubereiten, da sich die Geschmäcker nicht vermischen. Das spart Energie, Zeit und Nerven. 

 

4. Während die Pommes backen, können Sie die Steaks mit Senf einstreichen, salzen und mit der Pfeffermischung einreiben.

 

5. Danach in Olivenöl kurz rundherum scharf anbraten.

 

6. Anschließend das Steak im elektrabregenz Backrohr bei 95° Celsius auf einem Gitter ziehen lassen.

 

7. Den Bratenrückstand mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen und mit etwas Butter verfeinern.

 

elektrabregenz Tipp: Damit die Pommes warm bleiben, einfach in der Wärmehaltelade aufbewahren. In der Zwischenzeit, das Steak mit Sauce anrichten und zusammen mit den knusprigen Süßkartoffelpommes servieren. 

Steak vom HerdSteak vom Herd

Dips und Saucen für die Süßkartoffelpommes und Beilagen Brot finden Sie hier:

1. Klassischer Joghurt Dip

2. Cocktail-Sauce mit Kren

3. Tomaten-Salsa


Gutes Gelingen und einen köstlichen Vatertag!