Der Winterbeginn hat viele schöne Seiten.

 

Das flackende Feuer im Kamin, die ersten Schneeflocken und der Duft von Lebkuchen in der Nase.

Was gibt es Schöneres als sich nach einem Spaziergang an der frischen Luft mit einem warmen Getränk aufzuwärmen? Aber nicht mit irgendeinem Getränk, sondern mit einer selbstgemachten Tasse heiße Schokolade!

 

So dick, dass man sie Löffeln kann und so gut, dass man sie bis zum letzten Tropfen auskratzt. Dazu cremiger Milchschaum aus der elektrabregenz Mikrowelle und der Feierabend ist gerettet. 

Heiße Schokolade
Rezept
Zutaten für 4 Personen 
  • 100 Gramm Zartbitter Schokolade (85% Kakao)

  • 740 Milliliter Milch 

  • 1/2 Teelöffel Zimt

  • 1/4 Teelöffel Kardamom

  • 1/2 Mark Vanilleschote

  • 1 Esslöffel Puderzucker

85% Zartbitterschokolade85% Zartbitterschokolade

Zubereitung: 


1. Die Schokoladenstücke mit 400 Milliliter Milch, Zucker, Kardamom und Zimt im Wasserbad am Induktionsherd erhitzen bis die Schokolade geschmolzen ist und dabei ständig rühren, damit nichts anbrennt.

 

2. Die restliche Milch in ein verschließbares Gefäß (bsp. ein Marmeladenglas) geben. Das Einweckglas 30 Sekunden kräftig schütteln und für nochmal 30 Sekunden ohne Deckel in Ihrer elektrabregenz Mikrowelle bei 900 Watt erhitzen.

 

3. Die heiße Schokolade in Tassen füllen und mit selbstgemachten Milchschaum aus der Mikrowelle auffüllen.

 

4. Eventuell mit einem Klecks Schlagsahne und Kakaopulver dekorieren.

Heiße Schokolade  Heiße Schokolade