Frische Kräuter einfach herrlich!


Kochen mit Kräutern schmeckt einfach besser.

Ein bisschen Petersill da, ein wenig Koriander dort und etwas Chili hier – nicht nur Profiköche lieben Kräuter.

 

Und das Beste ist, man muss weder Gärtner sein, noch braucht man einen Garten.

 

Auch auf dem Balkon oder sogar auf der Fensterbank lassen sich im Frühling Kräuter ganz einfach selber pflanzen. 

Tipps fürs Kräuterbeet und wie Sie selbst gekaufte Kräuter lange haltbar machen, lesen Sie hier:

Welche Kräuter pflanzen

Kräuter benötigen nur wenig Pflege und wachsen mit dem richtigen Wissen ganz von alleine. Wichtig ist: der richtige Standort und das passende Gefäß. Nicht alle Kräuter sind gleich. Manche lieben Sonne, andere bevorzugen Schatten. Während Basilikum, Thymian und Rosmarin zu den Sonnenanbetern zählen, fühlen sich Petersill, Schnittlauch und Zitronenmelisse im Halbschatten wohl. Wenn Ihr Balkon nach Norden gerichtet ist, dann sollten Sie Minze, Bärlauch und Brunnenkresse einsäen.

 

Wissenswertes für Kräuter am Balkon 

Sie haben die passenden Kräuter für Ihren Balkon gefunden? Dann los zum Einkaufen in die Gärtnerei. Damit Sie nicht ewig warten müssen, um Ihren Salat oder das Steak mit  frischen Kräutern veredeln zu können, empfiehlt es sich bereits vorgezogene Kräuter im Topf zu kaufen. Denken Sie daran, dass einige Kräuter wie Dill, Salbei oder Rosmarin keine Staunässe vertragen und ein Drainageloch an der Unterseite des Blumentopfes benötigen.

 

Immer frische Kräuter aus dem elektrabregenz Gefrierfach

Sie haben keinen Balkon? Keinen Platz oder keine Zeit um Kräuter zu pflanzen? Kein Problem. Kaufen Sie frische Kräuter und konservieren Sie diese einfach in ihrem elektrabregenz Gefrierschrank.

 

elektrabregenz Tipp: Dank der Fresh Freeze Zone, einer fortschrittlichen Tiefkühltechnologie, in ausgewählten elektrabregenz Kühlgeräten, werden frische Lebensmittel so optimal tiefgekühlt, dass die Zellstruktur der Nahrungsmittel nicht zerstört wird und der Nährwert und der Geschmack optimal erhalten bleibt.


Kräuter für den BalkonKräuter für den Balkon
Kräuter konservieren
Zutaten
  • Beliebige Kräuter

  • Eiswürfelbehälter

  • Olivenöl

 

Zubereitung: Zupfen Sie die Kräuter vom Stängel ab und schneiden Sie diese klein. Legen Sie die Kräuter in die Eiswürfelbehälter und füllen Sie die kleinen Flächen mit Olivenöl auf. Ob Sie jede Kräutersorte einzeln konservieren oder mixen – á la Kräuter der Provence – ist ganz Ihrem Geschmack überlassen. Die Eiswürfelbehälter kommen ins Gefrierfach und sind tiefgekühlt immer griffbereit um Gerichte köstlich frisch zu verfeinern. Einfach Kräuterwürfel einzeln rausholen und zum Kochen direkt in den Topf, in die Pfanne oder auf den Grill legen.

Viel Spaß beim Pflanzen!